Sport

Die Kletterhalle wird eine beeindruckende Vielfalt an Kletterwänden in ver­schiedenen Formen und Schwierigkeiten bereithalten, die sich an Anfänger wie auch Profis richten. Der gesamte innere Kletterbereich wird etwa 1.600 Quadratmeter Kletterfläche umfassen und eine Höhe bis zu 16 Meter haben. Überdies gibt es einen Boulderbereich.

An zwei überdachten Außenwänden ist auch Outdoor-Klettern möglich

Veranstaltungen

Räume für Kletterlehrgänge, Kindergeburtstage und eine Cafeteria für kleine Snacks.

Integration

Kletterhalle für therapeutische Maßnahmen, Klettern mit Behinderten und Migranten sowie Schulklassen

Nachhaltigkeit

Die Gebäude werden – soweit möglich – nach den neuesten ökologischen Gesichtspunkten gebaut. Sowohl die Energieversorgung über Photovoltaik- und Solarenergie als auch die Nutzung von Regenwasser als Brauchwasser (zum Beispiel für die WCs) ist geplant, so dass die Energieversorgung von außen so gering wie möglich gehalten werden kann.


Übersichtspläne